Psychische Gewalt


headerphoto

Psychische Gewalt hat das Ziel, Frauen zu erniedrigen und ihren Selbstwert zu schwächen. Darunter fallen: konstante Kontrolle, Belästigung, Erpressung, Drohungen, Beleidigungen, Demütigungen, das Erzeugen von Schuldgefühlen, Einschüchterungen, Ein- oder Aussperren. Psychische Gewalt meint auch verbale Angriffe, die Frauen beleidigt und sie durch Verachtung, Einschüchterung und rassistische Äußerungen demütigt. Weiter ist hier das Bestreben des Partners, die Frau sozial zu isolieren, indem ihre sozialen Kontakte kontrolliert, unterbunden oder verboten werden, zu nennen.